Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Gabriele Quardt, Christoph von Donat
c/o Müller-Wrede & Partner – Rechtsanwälte
Leibnizstraße 53, 10629 Berlin

auf diesem Blog auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Umgang mit personenbezogenen Daten:

Werden personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) vom BeihilfenBlog erhoben, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Jegliche Übermittlung von persönlichen Daten, die Sie uns per E-Mail oder Onlineformular zukommen lassen, wird vertraulich behandelt und lediglich zur direkten Kommunikation genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Kommentare und Beiträge:

Mit der Einstellung eines Beitrags unter Verwendung der Kommentar- oder Gastautorenfunktion stimmen die Verfasser dem Speichern der Daten auf den Webseiten und der Veröffentlichung im Beihilfenblog zu. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Löschung dieser Daten kann von den Gastautoren und Kommentatoren jederzeit verlangt werden.

 

Hinweis auf die Nutzung von Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

 

Nutzung der Daten des Impressums:

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor.